Der Umzug in die Sporthalle ist geschafft

 

Am 24.10.2017 pünktlich um 7.30 Uhr kam, die auf Bibliotheksumzüge spezialisierte Firma LaHeRo.

Während die erste Wagenladung mit 400 Kisten, die wir speziell für die Ausleihe in der Sporhalle ausgesucht und gepackt haben, eingeladen wurde, begann das Einpacken der restlichen Medien.

Alle Möbel, die mit in den Kulturmarktplatz ziehen, wurden von uns beschriftet.

Bis zum Abend waren sämtliche 27.000 Bücher, von den Packern in 600 Umzugskartons verpackt und warteten darauf am kommenden Tag in die Sporthalle transportiert zu werden.

Insgesamt viermal beluden sieben Mann den Transporter. Nach einem von uns ausgearbeiteten Raumplan stellten sie alles in die dafür vorgesehenen Räume in der Halle.


Am 25.10.17, um 14.00 Uhr wurde der letzte Umzugskarton hineingetragen

Jetzt stehen die Umzugskartons in langen Reihen in der Halle und warten darauf, für den Kulturmarktplatz umgearbeitet zu werden.

Die hellen, hohen und großen Büros, in den frisch gestrichenen ehemaligen Geräteräumen der Halle, sind fast eingeräumt.

Nachdem es am 27.10.17 die Möglichkeit gab, Regale, Schränke und Anderes günstig zu kaufen, ist am 01.11.2017, das nicht verkaufte Inventar aus der Marktstraße 1 abgeholt worden.


Wir haben es geschafft!


Vielen Dank den Männern vom Umzugsunternehmen LaHeRo aus Werdau und der Firma Thomas Biel aus Goslar.

Sporthalle mit Umzugskartons1
Sporthalle mit den Umzugskartons