Bundesweiter Vorlesetag im November

Was haben die Kaiserpfalz, ein Burg-Café und ein Kirchturm gemeinsam?
Dort wird am 16. November 2018 von 15.00 bis 16.00 Uhr vorgelesen.

Der „Bundesweite Vorlesetag“ 2017 war ein so großer Erfolg, dass die Bürgerstiftung für Goslar und Umgebung gemeinsam mit der Stadtbibliothek Goslar am 16. November 2018 wieder an dieser Aktion für Grundschulkinder teilnimmt.

Es wird an diesem Tag an vierzehn verschiedenen Orten vorgelesen.
In Goslar im Goslarer Zinnfigurenmuseum, im Wintersaal der Kaiserpfalz, im Rammelsberg Goslar (Stollen), im Turm der Marktkirche, in der Stadtbibliothek Goslar, der Gärtnerei Kalbe, im Kleinen Heiligen Kreuz, in St. Annenhaus und in der Volksbank Nordharz e. G. (Schalterhalle). In Vienenburg im Burg-Café auf der Vienenburg, in Langelsheim im Heimatmuseum und in Wolfshagen in der Grundschule (Hexenstube), in Hahndorf in der St. Kilian Kirche (Kirchturm) und Jerstedt in der St. Lukas Kirche (Gute Stube).

Gruppen von bis zu 20 Grundschulkindern werden in den Bann spannender Geschichten gezogen und erhalten darüber hinaus Einblicke in das Leben und die Arbeit, die mit den Vorleseorten verbunden sind.

Die Anmeldung erfolgt bis zum 09.11.2018 über die

Stadtbibliothek Goslar
Königstraße 2 - 4, 38640 Goslar

Tel: 0 53 21/704-356 oder per
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2
Bundesweiter Vorlesetag